Zulässige Hilfe bei der wissenschaftlichen Abschlussarbeit erhalten

Bachelor- und Masterarbeiten sind die Höhe- und Endpunkte der wissenschaftlichen Ausbildung. Doch nicht allen Studierenden fällt das Schreiben leicht. Die Schreibmentoren bieten legale Unterstützung.

Viele Studierende fiebern darauf hin, aber manche haben auch allein beim Gedanken daran bereits den Angstschweiß auf der Stirn stehen. Die Abschlussarbeit ist der Höhe- und Endpunkt einer wissenschaftlichen Ausbildung. Bachelor- und Masterarbeiten machen daher nicht nur einen bedeutenden Anteil der Abschlussnote aus. Sie können auch den Weg in die berufliche Praxis eröffnen. Nicht wenige Studierenden haben schon wegen ihrer thematisch relevanten und inhaltlich gut gelungenen Bachelor- und Masterarbeit ihren Traumjob erhalten.

„Die Praxis zeigt, dass die Umsetzung nicht allen Studierenden leichtfällt. Es ist immer wieder zu spüren, dass Studierende keine Freude am wissenschaftlichen Arbeiten haben und Seminararbeiten, Vorträge und Abschlussarbeiten vielmehr als Krampf empfinden. Die Angst zu versagen ist größer als die Motivation, in ein Thema einzutauchen und damit die berufliche Karriere zu starten“, betont Caroline Muffert, Gründerin und Geschäftsführerin der Schreibmentoren (www.schreibmentoren.de). „Sie brauchen daher besondere Beratung und Unterstützung, um das Projekt erfolgreich abzuschließen und sich auch auf den Prozess des Recherchierens und Schreibens freuen und einlassen zu können.“

Begleitung und Unterstützung bei sämtlichen wissenschaftlichen und publizistischen Projekten

Das Münsteraner Bildung-Start-up Schreibmentoren konzentriert sich auf die Begleitung und Unterstützung bei sämtlichen wissenschaftlichen und publizistischen Projekten und hilft Studierenden und wissenschaftlichen sowie publizistischen Praktikern dabei, die Qualität wissenschaftlicher Arbeiten zu verbessern, ihr Potential voll auszuschöpfen und somit ihren Erfolg zu optimieren.

Caroline Muffert betont, dass es nicht verwerflich sei, sich professionelle Hilfe zu suchen, um eine erfolgreiche wissenschaftliche Abschlussarbeit zu schreiben. „Das bedeutet nämlich nicht, dass ein Dritter die gesamte Arbeit schreibt. Immerhin unterzeichnen Studierende eine Erklärung, dass sie ihre Abschlussarbeit selbst angefertigt haben. Das Werk eines Dritten als eigenes auszugeben, ist unzulässig. Es ist also nicht gleichbedeutend mit einem unerlaubtem Ghostwriting. Im Fokus steht, die Texte und die Schreibfähigkeiten der Studierenden stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln und als Sparringspartner zur Verfügung zu stehen“, warnt Co-Founder Dr. Tim Eichler.

Angebot umfasst alle Stufen der wissenschaftlichen Arbeit

Die Schreibmentoren unterstützen bei Bachelorarbeiten und Masterarbeiten nur im Rahmen der legalen Grenzen. Das Angebot umfasst alle Stufen der wissenschaftlichen Arbeit und reicht von der Literaturrecherche über die Unterstützung im Zeitmanagement, die gemeinsame Erarbeitung der Fragestellung und der Gliederung und die Erstellung einer individuellen Textvorlage, die Themenfindung und Formatierung nach den jeweiligen Vorgaben und die Behebung von Problemen im Schreibprozess bis hin zur Erstellung von Präsentationen, Exposés und Abstracts, zum wissenschaftlichen Lektorat und der digitalgestützten Plagiatsprüfung.

Schreibmentoren verstehen unsere Dienstleistungen als Hilfe zur Selbsthilfe

Das sind laut Dr. Tim Eichler die Punkte, die oftmals die größten Hürden bei der Erstellung von Seminararbeiten, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten auftreten. Durch individuelle und auf den Fachbereich abgestimmte Beratung wollen die Schreibmentoren, ganz im Sinne des Namens, Studierende bei ihrer Herausforderung eng begleiten. „Wir verstehen unsere Dienstleistungen als Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützen mit Rat und Tat, damit Studierenden einen stabilen Rahmen für ihre Abschlussarbeit erhalten.“

Der Vorteil: Bei den Schreibmentoren arbeiten nur Mitarbeiter:innen, die selbst über einen akademischen Titel und Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten verfügen. Daher können die Schreibmentoren für jeden Fachbereich die individuell passende Betreuung anbieten. Das hilft dabei, Abschlussarbeiten zum Erfolg zu führen und Studierende wissenschaftlich und publizistisch zu qualifizieren.

Beratungspaket
Begleitung im Schreibprozess
Preis ab 190 € (inkl. MwSt.)
Beratungspaket + Service
Begleitung im Schreibprozess mit anschließender Überarbeitung
Preis ab 191 € (inkl. MwSt.)
Literaturrecherche
Hilfestellung und Unterstützung bei der Literaturrecherche
Preis ab 40 € (inkl. MwSt.)
Anforderungs-besprechung
gemeinsame Erarbeitung deiner Anforderungen
Preis ab 40 € (inkl. MwSt.)
Verstärke unser erfolgsorientiertes und dynamisches Team als

im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens und der Beratung.  

Wenn du gerne wissenschaftlich schreibst, Fragestellungen kreativ und zielgerichtet erarbeiten und diese methodisch beantworten kannst, dann bist du bei uns richtig. Ob qualitativ oder quantitativ, empirisch oder theoretisch, wir suchen für alle Spielfelder des wissenschaftlichen Arbeitens versierte und verlässliche Schreibenthusiasten. 

Das bringst du mit: 

Das können wir dir bieten: 

Wenn wir dich neugierig gemacht haben, wollen wir dich gerne kennen lernen. 

Für eine Festanstellung solltest du in der Umgebung von Münster wohnen.

Schick uns deinen Lebenslauf und zwei Beispieltexte an: bewerbungen@schreibmentoren.de  

Wir freuen uns auf dich! 

Jetzt kostenloses Angebot einholen.

Du findest für dein Problem hier keine Lösung?

Dann schreib uns einfach dein Anliegen mit den relevanten Daten und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Info@schreibmentoren.de