Ein tiefgreifender Blick auf den Einfluss von Achtsamkeit in der Grundschulbildung

Das Paper von Kater-Wettstädt und Schürmann untersucht die Forschung zu Achtsamkeit im Kontext der Grundschulbildung mithilfe eines systematischen Literaturreviews. In den letzten Jahren hat das Thema Achtsamkeit stark an gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Aufmerksamkeit gewonnen, nicht nur in Medizin und Psychologie, sondern auch in der Erziehungswissenschaft.

Definition von Achtsamkeit

In der westlichen Adaption definieren Experten Achtsamkeit als eine offen beobachtende, neugierige und nicht wertende Haltung gegenüber der Gegenwart, sich selbst, Mitmenschen und Umwelt. Dabei erlernen Menschen diese innere Haltung durch gezielte Lenkung der Aufmerksamkeit, insbesondere in formellen Achtsamkeitspraktiken wie Meditation und Yoga. Darüber hinaus verfolgen sie das Ziel einer wachen, konzentrierten Präsenz, die Schulprogramme als essenzielle Voraussetzung für die Kompetenzförderung betrachten.

Empirische Studien zu Achtsamkeit im Bildungskontext

Forscher führen immer mehr empirische Studien zu Achtsamkeits-Interventionen in Schulen durch. Dabei analysieren sie Themen wie Burnout-Prävention bei Lehrkräften, Prüfungsangst, das Verhalten von Schülern und die Leistungssteigerung bei Lernstörungen. Dabei zeigen die Ergebnisse positive Effekte auf Gesundheit, Sozialverhalten, Konzentration und Aufmerksamkeit. Zudem haben Untersuchungen Veränderungen auf neuronaler Ebene aufgedeckt, was die tiefgreifenden Auswirkungen von Achtsamkeit auf das menschliche Gehirn hervorhebt.

Ziel des Literaturreviews

Das Hauptziel dieses Reviews ist es, eine systematische Übersicht über die bisherige Forschung zu Achtsamkeit speziell im Grundschulkontext zu bieten. Es werden Fragen wie: Welche Akteure werden erforscht? Wie sehen die Interventionen aus? Welche Effekte lassen sich nachweisen? tiefgehend untersucht.

Methodik

Für das Review wurden drei zentrale erziehungswissenschaftliche Datenbanken durchsucht: Scopus, Web of Science und ERIC. Die Suche konzentrierte sich auf Publikationen mit den Begriffen “Achtsamkeit” und “Grundschule”. Nach einer sorgfältigen Filterung, bei der medizinische Studien und andere nicht relevante Publikationen ausgeschlossen wurden, verblieben 118 Publikationen für die Analyse. Diese wurden inhaltsanalytisch nach bestimmten Kategorien codiert, um ein umfassendes Bild der aktuellen Forschung zu erhalten.

Ergebnisse des Reviews

Einige der zentralen Ergebnisse des Reviews sind:

  • Entwicklung der Publikationszahlen: Seit 2005 gibt es einen deutlichen Anstieg der Publikationen zum Thema, wobei 2020/2021 jeweils 23 Publikationen veröffentlicht wurden. Dies zeigt die wachsende Bedeutung des Themas in der Bildungsforschung.

  • Herkunft der Autor*innen: Die meisten Beiträge stammen von US-Institutionen, gefolgt von Großbritannien und Kanada. Es ist bemerkenswert, dass asiatische Autoren, trotz der tiefen kulturellen Wurzeln von Meditation in Asien, unterrepräsentiert sind.

  • Fokus der Forschung: Der Großteil der Forschung konzentriert sich auf Schüler*innen und deren Entwicklung, während Lehrkräfte als zweithäufigste Zielgruppe untersucht werden. Andere Akteure wie Eltern oder Schulverwaltungen werden seltener betrachtet.

Fazit

Die Forscherinnen haben herausgefunden, dass Achtsamkeit in der Grundschulbildung weit mehr als nur ein Trend ist. Sie erkennen es als ein ernstzunehmendes Instrument an, das sowohl das Lernen als auch das Wohlbefinden von Schüler*innen und Lehrkräften steigern kann. Die steigende Anzahl von Publikationen, insbesondere aus dem englischsprachigen Raum, unterstreicht die wachsende Bedeutung von Achtsamkeit in der Grundschulbildung. Dieser Ansatz eröffnet viele Möglichkeiten, sozial-emotionale Kompetenzen zu stärken und könnte die Bildungspraxis nachhaltig verändern.

Literatur:

Kater-Wettstädt, Lydia/ Schürmann, Henrike (2023): Achtsamkeitsorientierte Zugänge im Kontext nachhaltiger Grundschulbildung. Ein systematisches Literaturreview. In: Haider, Michael/ Böhme, Richard/ Gebauer, Susanne/ Gößinger, Christian/ Munser-Kiefer, Meike/ Rank, Astrid/ Nachhaltige Bildung in der Grundschule. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt, S. 104-109. Achtsamkeitsorientierte Zugänge im Kontext nachhaltiger Grundschulbildung. Ein systematisches Literaturreview (pedocs.de)

SEO Texte
Blog-Texte oder Landing Page, individuelle Texte, SEO optimiert
Preis ab 75 € (inkl. MwSt.)
Exposé (2)
Seitenpreis ab 35 € (inkl. MwSt.)
*Mindestbestellwert von 200 €
FOM Zitierweise prüfen
Seitenpreis ab 1 € (inkl. MwSt.)
*Mindestbestellwert von 10 €