Fernstudium Soziale Arbeit und Sozialpädagogik

Im Studiengang Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik hast du die Chance, neben deinem Beruf professionelle soziale Fähigkeiten zu entwickeln und diese durch zwei international anerkannte akademische Abschlüsse zu betonen: “Staatlich anerkannte Sozialarbeiter:in” oder “Staatlich anerkannte Sozialpädagog:in”.

Zwei Abschlüsse – ein Studium

Das Studium konzentriert sich auf den größtmöglichen praktischen Nutzen und die direkte Anwendung des erworbenen Wissens. Zu diesem Zweck gehört eine berufspraktische Phase, während der du unter Anleitung einer akademischen Fachkraft Erfahrungen in den Bereichen Sozialarbeit und Sozialpädagogik sammelst.

Du erwirbst grundlegende Fähigkeiten in Pädagogik, Gesundheits- und Humanwissenschaften sowie umfassende methodische und inhaltliche Kenntnisse in sozialer Arbeit, die du mit wirtschaftlichem, rechtlichem, ethischem und psychologischem Wissen in Verbindung setzt. Du wirst mit einer umfassenden Perspektive und finanziellen Fähigkeiten zur gewünschten Fachkraft im Bereich der Sozialarbeit, die unsere Gesellschaft in allen Bereichen mitgestaltet.

Sozialpädagogik berufsbegleitend

Berufsbegleitendes Studium der Sozialpädagogik bereitet dich auf anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben in Einzelfall-, Gruppen- und Gemeinwesenarbeit vor. Damit hast du die Möglichkeit, Jobs in der Jugendarbeit, der Familienhilfe und den sozialen Diensten zu erhalten.

Wenn du bereits in der Sozialpädagogik tätig bist, kann dir ein Studium helfen, deinen Aufgaben- und Verantwortungsbereich zu erweitern. In der Regel eignet sich der Bachelor für Personen, die nach einer Ausbildung und einigen Jahren Berufserfahrung akademische Kenntnisse erwerben möchten. Der Master in Sozialpädagogik ist eine Fortbildung für Sozialpädagogen, Lehrer, Sozialarbeiter, Psychologen und andere Berufe.

Die Bedingungen für ein Fernstudium in Sozialpädagogik

Um berufsbegleitend Sozialpädagogik zu studieren, ist es erforderlich, entweder eine klassische Hochschulzugangsberechtigung wie das Abitur oder Fachabitur zu haben oder mehrjährige Berufserfahrung im angestrebten Bereich zu haben. Auch Personen ohne ein (Fach-)Abitur haben die Möglichkeit, ein Bachelorstudium in Sozialpädagogik zu beginnen. In diesem Fall hängen die präzisen Regelungen von Bundesland und Hochschule ab.

Meistens ist eine Berufserfahrung von fünf Jahren ausreichend. Für einen berufsbegleitenden Master in Sozialpädagogik sind mindestens 180 erworbene ECTS aus einem Erststudium (z. B. Bachelor oder Diplom) erforderlich. Neben diesen formalen Anforderungen solltest du gute Kommunikationsfähigkeiten haben und anderen gegenüber offen sein. Deine Hauptaufgabe als Sozialpädagoge bzw. Sozialpädagogin besteht darin, mit anderen zusammenzuarbeiten, sowohl mit denen, die du betreust als auch mit denen, die dich arbeiten lassen.

Du brauchst eine Begleitung für deine Bachelorarbeit?

Du hast noch Fragen, dann ruf uns einfach an! Oder nutze die Möglichkeit eine Anfrage zu stellen.

Welche Themen werden im Unterricht behandelt?

Obwohl die Studieninhalte von der jeweiligen Hochschule abhängen, kannst du einige Themen in fast jedem Studienverlaufsplan finden. Dazu gehören unter anderem:

Um sicherzustellen, dass das gewählte Studium deinen Vorstellungen entspricht, solltest du das Curriculum vor der Einschreibung sorgfältig überprüfen. Es ist möglich, während des Studiums auch eigene Schwerpunkte zu wählen. Auf diese Weise kannst du dein Studium und deinen Beruf perfekt miteinander kombinieren.

Eine Ausbildung in Sozialpädagogik oder eine Fortbildung in sozialer Arbeit?

Im Unterschied zu “Soziale Arbeit” ist die Bezeichnung “Sozialpädagogik” im allgemeinen Sprachgebrauch weitverbreiteter und führt dadurch zu höheren Suchergebnissen in Internetsuchmaschinen. Es gibt heute kaum noch Unterschiede zwischen den Ausdrücken “Studium Soziale Arbeit” und “Fernstudium Sozialpädagogik”, da die Absolventen beider Studiengänge in fast identischen Bereichen tätig sind. Entscheidend war die rechtliche Anerkennung von Sozialpädagogen und Sozialarbeitern, was die Gleichwertigkeit der beiden Berufe bestätigte.

Entweder ein Studium der Sozialpädagogik oder ein Studium der Sozialarbeit?

Obwohl die Fachrichtung Sozialpädagogik und Sozialarbeit seit den 1990er-Jahren als Fernstudium Soziale Arbeit bezeichnet wird, wurde sie erst mehr als zehn Jahre später als Fachwissenschaft anerkannt. Die Entscheidung der Kultusminister- und Hochschulrektorenkonferenz war entscheidend.

Seit der Bologna-Reform, die dazu führte, einen europäischen Hochschulraum zu schaffen, wurden die früher oft unterschiedlichen Studiengänge an allen deutschen Hochschulen in einen Studiengang namens “Soziale Arbeit” zusammengefasst. Sowohl als Bachelor als auch als Master kann man das Fernstudium Soziale Arbeit absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten die Studierenden den Abschluss “Sozialarbeiter/-pädagoge B. A.” im Bachelor oder “Sozialarbeiter/-pädagoge M. A.” im Master.

Trotz der Tatsache, dass Sozialarbeiter und Sozialpädagogen heutzutage als nahezu identische Berufsgruppen betrachtet werden, haben sie in der Theorie unterschiedliche Ansätze: Während sich Sozialarbeiter hauptsächlich darum kümmern, Menschen mit Problemen bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen, konzentrieren sich Sozialpädagogen auf die Unterstützung von Kindern, Familien oder Menschen mit Handicap. Allerdings ist das Ziel letztendlich dasselbe: Unterstützung und Unterstützung anderer.

Wo kannst du ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten eine kostenlose vierwöchige Probezeit an, in der du unverbindlich herausfinden kannst, ob das Fernstudium für dich passt. Wenn du während der Probezeit feststellst, dass das Fernstudium nicht für dich geeignet ist, kannst du das Fernstudium jederzeit beenden.

Es gibt gelegentliche Unterschiede zwischen den Fernstudiengängen von Fernschulen in Bezug auf Inhalt, Kosten und Dauer. Angesichts dessen raten wir dir, die Anbieter direkt zu vergleichen, indem du die kostenfreien Studienführer nutzt. Dadurch kannst du detailliertere Informationen erhalten und dich unabhängig für den geeigneten Anbieter entscheiden. Aus diesem Grund solltest du heute beginnen und kostenlos und unverbindlich weitere Informationen bei den folgenden Fernschulen anfordern:

Inhalt

Weitere Artikel
FOM Zitation
Preis ab 10 € (inkl. MwSt.)
anforderungsbesprechung
Preis ab 25 € (inkl. MwSt.)
Premium Lektorat
Seitenpreis ab 20 € (inkl. MwSt.)
*Mindestbestellwert von 250 €
struktur und gliederung
Abstimmung auf die Fragestellung + passgenaue Gliederung
Preis ab 95 € (inkl. MwSt.)