Schreibmentoren mit neuem Standort und beruflicher Integration einer Geflüchteten

Das Bildungs-Start-up Schreibmentoren ist von Dülmen nach Münster gezogen und hat eine türkischstämmige Mitarbeiterin eingestellt, die erst seit zwei Jahren in Deutschland lebt. Diese wird intensiv und individuell gefördert und damit für die berufliche Zukunft qualifiziert.

Das Bildungs-Start-up Schreibmentoren ist vor einigen Monaten mit einer besonderen Mission angetreten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Begleitung und Unterstützung bei sämtlichen wissenschaftlichen und publizistischen Projekten und hilft Studierenden und wissenschaftlichen sowie publizistischen Praktikern dabei, die Qualität wissenschaftlicher Arbeiten zu verbessern, ihr Potential voll auszuschöpfen und somit ihren Erfolg zu optimieren. „Wir spüren immer wieder, dass Studierende keine Freude am wissenschaftlichen Arbeiten haben und Seminararbeiten, Vorträge und Abschlussarbeiten vielmehr als Krampf empfinden. Das wollen wir ändern und durch unseren intensiven Mentoren- und Beratungsprozess Studierenden zeigen, dass Wissenschaft Spaß machen kann und die entsprechenden Arbeiten nicht allein Mittel zum Zweck sind“, sagen die Gründer und Geschäftsführer Caroline Muffert und Dr. Tim Eichler.

Das Unternehmen ist Anfang Dezember von Dülmen nach Münster gezogen und führt jetzt Büroräume im Gewerbegebiet An der Alten Ziegelei im Stadtteil Gelmer/Dyckburg. Derzeit arbeiten neben den Gründern drei weitere Personen für das Bildungs-Start-up. „Durch den Umzug haben wir die Chance, langfristig zu wachsen. Die neuen Räumlichkeiten haben das Potenzial dafür. Außerdem ist Münster als herausragender akademischer Standort mit rund 55.000 Studierenden für unser Geschäftsmodell prädestiniert. Neben der Universität existieren weitere private, kirchliche und öffentliche Hochschulen. Durch unseren digitalen Ansatz können wir von Münster aus Studierende im gesamten deutschsprachigen Raum intensiv und zügig betreuen“, betont Tim Eichler.

„Unsere neue Mitarbeiterin soll ins Projektmanagement hineinwachsen“

Eine weitere Neuigkeit ist die Einstellung einer türkischstämmigen Mitarbeiterin. Die Psychologin musste die Türkei vor zwei Jahren aufgrund politischer Probleme verlassen und wird bei den Schreibmentoren ein individuelles Förderprogramm durchlaufen. „Unsere neue Mitarbeiterin soll ins Projektmanagement hineinwachsen. Aufgrund ihrer schlechten Deutschkenntnisse hat unsere Mitarbeiterin derzeit kaum Chancen auf dem Arbeitsmarkt, obwohl sie akademische hochqualifiziert ist. Es ist für sie ein guter Einstieg in die Weiterentwicklung“, stellt Caroline Muffert heraus. Die Agentur für Arbeit unterstützt die Schreibmentoren bei der Integration der neuen Mitarbeiterin. Caroline Muffert und Tim Eichler wollen mit diesem Schritt einer Person mit Migrationshintergrund berufliche und persönliche Chancen eröffnen und damit dem eigenen Anspruch gerecht werden, auf individuellen Bildungswegen zu unterstützen.

Gemeinsam mit dem erfahrenen, interdisziplinären Team stehen Caroline Muffert und Dr. Tim Eichler bei jedem wissenschaftlichen beziehungsweise publizistischen Anlass mit Hilfe und Coaching zur Verfügung. Im Fokus steht, die Texte und die Schreibfähigkeiten der Studierenden stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Zu den weiteren Dienstleistungen gehören Korrekturen und Lektorate, Formatierungshilfen, professionelle Textvorlagen und Plagiatsprüfungen und die gemeinsame Erarbeitung von spezifischen Fragestellungen, Literaturvorschlägen und Gliederungen für einen gelungenen Schreibprozess, der fachliche und persönliche Mehrwerte schafft. Ebenso können wissenschaftliche Arbeiten ins Englische übersetzt werden.

Weitere Beiträge

Amoklauf

Amoklauf als Thema der Masterarbeit bei der Polizei

Bei der Polizei werden nicht nur Bachelorarbeiten geschrieben. Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte, die in den höheren Dienst aufsteigen wollen, müssen auch eine Masterarbeit schreiben. Hier ist

Verstärke unser erfolgsorientiertes und dynamisches Team als

im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens und der Beratung.  

Wenn du gerne wissenschaftlich schreibst, Fragestellungen kreativ und zielgerichtet erarbeiten und diese methodisch beantworten kannst, dann bist du bei uns richtig. Ob qualitativ oder quantitativ, empirisch oder theoretisch, wir suchen für alle Spielfelder des wissenschaftlichen Arbeitens versierte und verlässliche Schreibenthusiasten. 

Das bringst du mit: 

Das können wir dir bieten: 

Wenn wir dich neugierig gemacht haben, wollen wir dich gerne kennen lernen. 

Für eine Festanstellung solltest du in der Umgebung von Münster wohnen.

Schick uns deinen Lebenslauf und zwei Beispieltexte an: bewerbungen@schreibmentoren.de  

Wir freuen uns auf dich! 

Jetzt kostenloses Angebot einholen.

Du findest für dein Problem hier keine Lösung?

Dann schreib uns einfach dein Anliegen mit den relevanten Daten und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Info@schreibmentoren.de